Nutzungskonzept

  

 

 

 

 

Seit 1994 steht das Gebäude nun leer. Zwischenzeitlich wurde der historische östliche Anbau abgerissen, an dessen Stelle sich nun eine Baugrube für eine Tiefgarage befindet.

Die Firma B & V Bauträger- und Verwertungsgesellschaft hat zusammen mit dem Architekturbüro Büxel, den städtischen Gremien und dem Landesamt für Denkmalpflege ein Konzept erarbeitet, bei dem angesichts der attraktiven Wohnlage das ehemalige Hotelgebäude nun zu einer Stadtvilla mit 12 hochwertigen Wohnungen umgebaut wird.

   
Impressum  |  Sitemap

made by MedienProjekte.de